Die Talkshow-Moderatorin erklärt, warum sie derzeit im Haus ihrer Freundin Courteney Cox wohnt.

“Ich sollte es erklären. Ich habe keine ehelichen Probleme”, sagte DeGeneres, die mit der Schauspielerin Portia de Rossi verheiratet ist, als sie Cox als Gast in ihrer Show vorstellte. “Ich lebe nicht mit Courteney Cox zusammen, weil ich aus meinem Haus rausgeschmissen wurde.”

Die eigentliche Geschichte, sagte DeGeneres, war, dass sie und ihre Frau ihr Haus in Beverly Hills verkauft haben, einen Platz zum Bleiben brauchten, und Cox war gnädig genug, um anzubieten.

Wie es läuft, erzählte Cox eine Geschichte darüber, wie sie ihre Assistentin zum Haus schickte, um nach dem Rechten zu sehen, und während ihre Assistentin Cox herumführte, “war es wie, ganz plötzlich, ‘Warte eine Minute. Ellens Zahnbürste ist auf meiner Seite.'”

“Ich war wie, ‘Nun, wo ist mein Make-up?'” Cox sagte: “Also bist du im Grunde ein schrecklicher Zimmergenosse. Du hast meine Seite und deine Seite übernommen.”

DeGeneres schob scherzhaft die Schuld auf ihren Ehepartner.

“Nö, das war Portia, die deine Seite übernommen hat”, sagte sie. “Ich habe nur eine Seite und (de Rossi) war zufällig an einem Abend da.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *