Sechs Golfer wurden am Mittwoch benannt, um das 12-köpfige amerikanische Team zu vervollständigen, das im jüngsten Ryder Cup-Match gegen ein Team europäischer Golfer antreten wird, das vom 24. bis 26. September in der Whistling Straits in Haven, Wisconsin ausgetragen wird.

Der US-Ryder-Cup-Kapitän Steve Stricker wählte Tony Finau, Xander Schauffele, Jordan Spieth, Harris English, Daniel Berger und Scottie Scheffler zu seiner Wahl.

Sechs Golfer hatten sich bereits für das Team qualifiziert, basierend auf einem kumulativen Punktesystem, das an die jüngsten Leistungen geknüpft ist. Es waren Collin Morikawa, Dustin Johnson, Bryson DeChambeau, Brooks Koepka, Justin Thomas und Patrick Cantlay. Die Anzahl der Captain’s Picks auf amerikanischer Seite wurde für diese Ausgabe des Wettbewerbs von vier auf sechs erhöht.

Die europäische Mannschaft ist nachher Titelverteidiger ein souveräner Sieg 2018 in Frankreich. Der europäische Kapitän Padraig Harrington wird am Sonntag seine Kapitänsauswahl bekannt geben. Paul Casey, Tommy Fleetwood, Viktor Hovland, Rory McIlroy und Jon Rahm haben sich automatisch für das europäische Team qualifiziert. Der Ryder Cup wird in der Regel alle zwei Jahre ausgetragen, wurde aber 2020 wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben.

Das amerikanische Team verlor 2018 zum sechsten Mal auf ausländischem Boden, ein Wettbewerb, zu dem auch . gehörte Streit um Spielerpaarungen und schlechte Leistungen von drei der vier optionalen Auswahlen von Jim Furyk, dem diesjährigen US-Kapitän. Von Furyks Picks hatte nur Finau (2-1) eine Erfolgsbilanz, während Tiger Woods, Phil Mickelson und DeChambeau keines ihrer Spiele gewannen.

Die Vereinigten Staaten führen die Ryder Cup-Serie, die auf das Jahr 1927 zurückgeht, mit 26-14 an. Aber seit 1985, als Europa seinen ersten Sieg seit 28 Jahren feierte, haben die Vereinigten Staaten nur sechs der 16 ausgetragenen Ryder Cups gewonnen und verloren oft durch einseitige Ergebnisse. Als der Wettbewerb in den letzten Jahren in den USA ausgetragen wurde, schnitten die Amerikaner mit einem 3:2-Rekord seit 1999 besser ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *