Ryan Reynolds’ neuster Film “Free Guy” gerade rausgekommen und schon ist von einer Fortsetzung die Rede.

Über das Wochenende ging Reynolds zu seinem verifizierten Twitter-Account, um dies zu bestätigen.

“Aaannnnd nachdem Disney #FreeGuy 3 Jahre lang als Original-IP-Film gepostet hat, hat Disney heute bestätigt, dass sie offiziell eine Fortsetzung wollen”, twitterte er. “Woo hoo!! #ironie.”

Der Regisseur des Films Shawn Levy retweetet Reynolds, fügt sein eigenes “Yuuuuuuuup” hinzu.

In dem Film spielt Reynolds einen Bankangestellten, der in einer Welt in einem Videospiel lebt.

Der Film landete am Wochenende auf dem ersten Platz an den Wochenendkassen und holte 28,4 Millionen US-Dollar ein, eine stärkere Eröffnung als erwartet, so Kasse Mojo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *