Mit 15 Jahren und bereits im Profifußballsystem seiner Heimat Mexiko hatte Fernández außer dem Spiel kaum noch etwas im Sinn. Abends ging er auf die High School und drei Jahre lang war Fußball alles, was er tat. Seine Eltern ermutigten ihn jedoch, auch seine Ausbildung fortzusetzen.

„Fußball war das Einzige, was ich machen wollte, aber meine Eltern haben mich gedrängt, etwas zu lernen, und ich dachte: ‚Okay, nur damit du aufhörst, mich zu stören‘“, sagte er.

Weil er Sprachen schon immer liebte – er spricht vier und hofft, bis Ende des Jahres Italienisch zu lernen – verfolgte er die Kommunikation und gab zu, dass “ich am Anfang der schlechteste Schüler war, weil es mich überhaupt nicht interessierte”.

Das änderte sich, als ihn eine Knieverletzung außer Gefecht setzte, und Fernández fand sich in Filmkursen wieder. Dort entdeckte er eine neue Leidenschaft.

„Ich danke meinen Eltern dafür, dass sie mich ermutigt haben, etwas Neues auszuprobieren, und dazu ermutige ich auch jeden im Leben [to do]. Sie sollten sich niemals anderen Gelegenheiten verschließen”, sagte er.

Entschlossen, seiner neuen Liebe noch weiter zu folgen, arbeitete er fast drei Jahre lang in mehreren Jobs, damit er Geld sparen konnte, um sein Studium fortzusetzen. Herr “Football is life” verkaufte zeitweise sogar Lebensversicherungen. (“Da habe ich mit diesem Job so ziemlich das meiste Geld gespart”, sagte er.)

Schließlich hatte er das Geld, das er brauchte, um in Großbritannien zu studieren, eine Entscheidung, die von der Musik und Kunst beeinflusst wurde, die ihn seit langem und seinen Wunsch, unbequem zu sein, inspiriert hatten. Zu gehen, wie er sagte, wo das “Wetter kompliziert ist”. (Fernandez gibt scherzhaft zu, dass er Schwierigkeiten hatte, Tee zu mögen, wie es Ted Lasso bei seiner Ankunft in Großbritannien in der TV-Serie tat.)

In gewisser Weise führte ihn seine eigene Fisch-aus-Wasser-Geschichte dazu, in einer Fisch-aus-Wasser-Geschichte aufzutreten, die ihn zu einem Emmy-Kandidaten gemacht hat.

Brendan Hunt, Cristo Fernández und Jason Sudeikis in "Ted Lasso"  Premiere am 23. Juli 2021 auf Apple TV+.

An die Botschaft glauben

Anfang dieses Monats erhielt “Ted Lasso” eine Nominierung für die beste Komödie und ein Rekord von 19 weiteren Nominierungen.

Die Show ist wohl der bisher größte Hit von Apple TV+ geworden, ohne dass es einen besonderen Grund dafür gab – es geht um einen liebenswerten American-Football-Trainer (Jason Sudekis), der am Ende ein britisches Fußballteam trainiert, ohne zu wissen, dass er ein Spielball im Zorn ist Racheplan der Teambesitzerin gegen ihren Ex. Obwohl Sie es nicht von der Logline kennen würden, ist es süß, es ist gutmütig und wenn es nur existiert, um den Leuten ein gutes Gefühl zu geben, ist es erfolgreich.

Die kommende zweite Staffel, die diese Woche erscheint, wird mehr von der Formel sein, die der Neuling-Saison geholfen hat, mit einigen Ergänzungen in der Besetzung. Ein neues Gesicht ist Sharon, eine Sportpsychologin, gespielt von der Schauspielerin Sarah Niles.

Fernandez kann nicht viel necken und sagte, die Ergänzung des Arztes werde der Show helfen, das Problem der psychischen Gesundheit weiter zu untersuchen, “das meiner Meinung nach gerade in unserer Welt sehr relevant und wichtig ist.”

“Ich denke, eine wirklich gute Botschaft unserer Show ist, diese Macho-Mentalität und die ungesunde Männlichkeit loszuwerden, bei der Männer nicht weinen, Männer nicht über ihre Gefühle sprechen”, sagte er. „Sogar ich selbst, wo ich herkomme, hörst du auch, und es ist nicht wahr. Es ist gut, für seine Gefühle zu sprechen und offen zu sein.“

Fernández sagte, die Teilnahme an der Show habe ihn viel gelehrt – nicht nur von Tag zu Tag. (Er wird oft am Set bleiben, nachdem er als Schauspieler gewickelt wurde, und sagt: “Ich liebe es einfach, allen zuzusehen, wie sie ihren Job machen und von ihnen lernen.”) Es hat seine eigene Philosophie des Filmemachens beeinflusst und die Art von Projekten beeinflusst, die er gerne umsetzen möchte seine eigene Filmfirma, Espectro Mx Films.

“Ich denke, ‘Ted Lasso’ hat mir ermöglicht, die Bedeutung des Sendens einer Nachricht zu erkennen, was auch immer es ist”, sagte er. “Stell einfach etwas da, das einen Kern hat und ein Herz hat.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *