Ist ihr Rechtsstreit nun vorbei? Nicht ganz.

Hier ist, was wir darüber wissen, wie sich ihr Fall in den kommenden Wochen entwickeln könnte.

Der nächste Hören Der Fall ist für den 29. September vor dem Los Angeles Superior Court angesetzt, wo Richterin Brenda Penny voraussichtlich Jamie Spears’ Antrag auf Beendigung der Konservatoriumsverwaltung aufgreifen wird.
Andere Familienmitglieder könnten Einwände gegen die Beendigung des Arrangements erheben, aber das scheint unwahrscheinlich, da Lynne Spears, die Mutter der Sängerin, Anfang dieses Sommers in einer Gerichtsakte erklärte, dass Britney “in der Lage, für ihre Person zu sorgen.”

Lisa MacCarley, die Konservatoriumsanwältin in Los Angeles, die nicht mit Spears ‘Fall in Verbindung steht, sagte CNN in einem Interview am Mittwoch, dass Richterin Penny die Konservatoriumsverwaltung wahrscheinlich beenden wird, wenn kein spezifischer Einwand erhoben wird. Das kalifornische Nachlassrecht erfordert keine medizinische oder psychologische Bewertung eines Konservatierten, sagte MacCarley.

Familienstreit

In einer Erklärung gegenüber CNN am Dienstag nannte Mathew Rosengart, Anwalt von Britney Spears, den Antrag auf Beendigung der Konservatoriumsgruppe als „Sieg“, gab jedoch keinen Hinweis darauf, dass seine Bemühungen in ihrem Namen bald enden würden.

“Es scheint, dass Mr. Spears glaubt, dass er versuchen kann, Rechenschaftspflicht und Gerechtigkeit zu vermeiden, einschließlich einer eidesstattlichen Aussage und der Beantwortung anderer Entdeckungen unter Eid … wir werden auch weiterhin alle Optionen prüfen”, sagte Rosengart.

Über den Sommer die Grammy-Gewinnerin sagte während zwei emotionalen Zeugnissen dass sie gegen ihren Vater Anklage wegen “Missbrauchs der Konservatorien” erheben wollte, und nannte das Arrangement “f—ing Grausamkeit”.

Der ältere Spears diente seit seiner Gründung im Jahr 2008 als Konservator des Nachlasses seiner Tochter. Er war auch der Konservator ihrer Person und beaufsichtigte ihre Gesundheit und medizinischen Belange, bis er 2019 zurücktrat. Zu diesem Zeitpunkt wurde Jodi Montgomery zur vorübergehenden Konservatorin von . ernannt Spears’ Person.

Jamie Spears hat behauptet, er habe immer im besten Interesse seiner Tochter gehandelt.

“Sobald Britney rechtlich frei ist, kann sie beim Nachlassgericht einen Antrag auf Einspruch gegen die Transaktionen stellen, die in Jamies jüngster Buchhaltung ausgewiesen sind, und sie kann das Gericht in einem Zuschlagsantrag bitten, Jamie dazu zu bringen, das Geld, das er ausgegeben hat, zurückzuzahlen”, sagte MacCarley .

Jamie Spears verlangt fast 2 Millionen US-Dollar, um sein Gehalt für die Überwachung ihrer Geschäfte sowie seine Anwaltskosten zu decken. Rosengart sagte in einer separaten Erklärung, dass sie einer Einigung nicht zustimmen werden.

Die Sängerin hat sich noch nicht öffentlich zu der jüngsten Einreichung ihres Vaters geäußert, weder ihre Geschwister noch ihre Mutter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *