Der Schauspieler ging vom Make-up-Stuhl am Set zu Twitter und schrieb: „Zurück zur Arbeit an Better Call Saul! Ich bin so glücklich, hier zu sein und dieses besondere Leben umgeben von so guten Menschen zu führen zum Schießen!”

Im Juli brach Odenkirk am Set von “Saul” in Albuquerque, New Mexico, zusammen und bestätigte später, dass es auf einen “kleinen Herzinfarkt” zurückzuführen war.

Derzeit dreht er die sechste Staffel der Serie. Nach seinem Schrecken dankte Odenkirk allen für die Ausgießung von Liebe und twitterte: „Hallo. Es ist Bob. Danke. An meine Familie und Freunde, die mich diese Woche umgeben haben Ich. Es ist überwältigend. Aber ich fühle die Liebe und sie bedeutet so viel.”

“Better Call Saul” ist ein Prequel zum AMC-Hit “Breaking Bad”, der zwischen 2008 und 2013 fünf Staffeln lang lief. In dieser Show wurde Odenkirk als Saul Goodman, ein Anwalt von Walter White, gespielt von Bryan Cranston, vorgestellt.

Odenkirk wurde für vier Golden Globe Awards und vier Primetime Emmy Awards für seine Rolle als Saul nominiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *